Treffpunkt Willi - der Kulturmarkt in Heidelberg
Treffpunkt Willi - der Kulturmarkt in Heidelberg

10.05.2020

Update

Musik auf dem Willi

Es herrscht weiterhin Versammlungsverbot. Versammlungen von mehreren haushaltsfremder Menschen sind also unter freiem Himmel und an öffentlichen Orten nicht zulässig. Da bei bei einer Ansammlung von vielen Menschen auf dem Wilhelmsplatz höchstwahrscheilich das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5m nicht eingehalten werden kann, können derzeit keine Bands auf den Markt kommen.

Hier die aktuell gültige Coronaverordnung:

Landesverordnung

Es gilt § 3 Einschränkung des Aufenthalts im öffentlichen Raum und von Ansammlungen,

(1) Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist bis zum 5. Juni 2020 nur alleine oder im Kreis der Angehörigen des eigenen sowie eines weiteren Haushalts gestattet.
Zu anderen Personen ist im öffentlichen Raum, wo immer möglich, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

 

Zur Info für den privaten Raum:

(2) Außerhalb des öffentlichen Raums sind Veranstaltungen und sonstige Ansammlungen von jeweils mehr als fünf Personen vorbehaltlich des Selbstorganisationsrechts des Landtages und der Gebietskörperschaften bis zum 5. Juni 2020 verboten. Ausgenommen von diesem Verbot sind Veranstaltungen und sonstige Ansammlungen, wenn deren teilnehmende Personen in gerader Linie verwandt sind, wie beispielsweise Eltern, Großeltern, Kinder und Enkelkinder, Geschwister und deren Nachkommen sind oder

dem eigenen Haushalt angehören

sowie deren Ehegatten, Lebenspartnerinnen oder Lebenspartner oder Partnerinnen oder Partner;

hinzukommen dürfen Personen aus einem weiteren Haushalt.

Die Untersagung nach Satz 1 gilt namentlich für Zusammenkünfte in Vereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen außerhalb der in den §§ 1 und 1a genannten Bereiche.

 

29.04.2020

Erste Lockerungen in der Coronakrise:

Ab dem 2. Mai 2020 sind Kunsthandwerksstände wieder auf dem Markt zugelassen.

Wir werden mit maximal 5 zusätzlichen Ständen starten, damit die Abstandsregelung von 1,5 m zwischen den
Besuchern gewahrt werden kann.

Auf dem Markt müssen beim Einkauf keine Masken getragen werden.

Tische und Bänke werden erst wieder aufgestellt, wenn Außenbewitschaftung unter "normalen" Umständen möglich ist.

 

29.03.2020

Helft mit, den Treffpunkt Willi zu bewahren

 

Liebe Freunde des Kulturmarktes,

 

die Zukunft des Marktes ist durch die Coronakrise stark gefährdet. Obwohl wir die Kosten für den Markt reduzieren konnten, bleiben immer noch Ausgaben von ca. 500€/Monat für Strom, Markthelfer und Gebühren an die Stadt. Dem stehen Einnahmen von lediglich ca. 200€/Monat durch Standgebühren gegenüber, da nur wenige Stände auf dem Markt vertreten sind.

 

Uns fehlen also 300€ pro Monat!

 

Das ist keine Unsumme, wir können aber durch die momentane Einnahmesituation des Vereins den Fehlbetrag nicht mehr alleine stemmen. Wir bitten darum um finanzielle Unterstützung, sei es durch eine Mitgliedschaft oder durch eine Spende.

 

Da der Verein gemeinnützig ist, kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

 

Unsere Bankverbindung

Kontoinhaber:        Initiative Heidelberg für Kunst, Kultur und Genuss e.V.

Bankverbindung:    Heidelberger Volksbank eG

IBAN:                   DE 77 6729 0000 0047 9687 04

BIC:                      GENODE61HD1

 

Hier ist der Link zum Mitgliedsformular:

Werde Mitglied

26.03.2020

Offener Brief

 

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der IHKKG e.V.,

mit großer Sorge beobachten auch wir die weitere Ausbreitung des Coronavirus. Deshalb haben wir alle unsere IHKKG Veranstaltungen bis Ende April abgesagt. Einige der Veranstaltungen können verschoben werden, andere nicht. Alle kulturellen und musikalischen Darbietungen auf dem Kulturmarkt wurden ebenfalls abgesagt.

Unsere Veranstaltungen im Mai und Juni stehen auf dem Prüfstand. Die Stadt Heidelberg hat die Genehmigungsverfahren aus verständlichen Gründen momentan ausgesetzt.

Wer auf unserer Mitgliederversammlung vorletzter Woche war, hat die Sorgen des Vereins zur finanziellen Lage 2020 mitbekommen. Der Vorstand wurde entlastet, der Verein erwirtschaftete 2019 wie erwartet ein Plus im niedrigen vierstelligen Bereich.

Doch die zu erwartenden Einnahmen im ersten Quartal 2020 bleiben größtenteils aus und was die Erlöse aus dem Kulturmarkt betreffen, die werden jetzt weiter sinken. Unsere Fixkosten aber bleiben. Keine guten Aussichten des Vereins, trotz der guten Mitgliederentwicklung.

 

Wir freuen uns also über jede neue Mitgliedschaft und natürlich auch über Spenden.

Kontoinhaber:        Initiative Heidelberg für Kunst, Kultur und Genuss e.V.

Bankverbindung:   Heidelberger Volksbank eG

BIC:                       GENODE61HD1

IBAN:                    DE 77 6729 0000 0047 9687 04

 

Unseren Samstagsmarkt in der Weststadt soll es, Stand heute, auch weiterhin geben. Es soll sichergestellt werden, dass die Bewohner des Stadtteils auch mit frischen Lebensmitteln weiterhin versorgt werden können, ohne in die Supermärkte gehen zu müssen.

In Anbetracht der momentanen Lage müssen wir den Kulturmarkt bis auf weiteres auf die notwendigen Dinge der Grundversorgung der Menschen beschränken. Wir haben uns dazu mit dem Ordnungsamt abgestimmt.

Das heißt im Klartext

  • Bänke und Tische zum Verweilen werden ab dem 21.03.2020 erst einmal nicht mehr aufgestellt.
  • Der rein gastronomische Service wie Kaffee oder Crepes etc. kann weiter gehen – muss aber auf To-Go umgestellt werden. Becher, Gläser, Besteck etc. dürfen von den Marktständen nicht mehr zurückgenommen werden.
  • Jeder Marktstand, der To-Go-Produkte ausgibt, muss auch für die Müllentsorgung sorgen, ein Abstand der Mülleimer von mindestens 4 Meter zu den Ständen ist einzuhalten. Die Standbetreiber wurden entsprechend informiert.

Alle Stände, die zur Information dienen, alle Stände aus den Bereichen Kunsthandwerk oder Kleiderflohmarkt etc., werden erstmal nicht mehr zugelassen. Hoffentlich wird sich das schnell wieder ändern.

Und es müssen die von der Stadt Heidelberg ausgegebenen Hygiene-Maßnahmen unbedingt eingehalten werden. Denn nur so können wir uns als Besucher und das Personal der Marktstände schützen. Also beachten:

  • Mindestabstand zu anderen Personen: 1,5 Meter, besser sind 2 Meter. Das gilt auch beim Einkaufen und beim Anstehen. Bei Fehlverhalten von Besuchern höflich darauf hinweisen und ggf. uns informieren.
  • Kein Händeschütteln, kein körperlicher Kontakt zu Freunden und Bekannten
  • Gründliches Händewaschen und Nießetikette beachten
  • Keine Waren in der Auslage anfassen – nur anschauen und darauf zeigen
  • Versammlungen vermeiden
  • Kein langes Verweilen auf dem Markt
 

Nicht nur wir, sondern auch die Behörden, werden die Maßnahmen und das Verhalten der Marktbesucher nun verstärkt kontrollieren.

 

Kommt alle gesund und gut durch diese Zeit!

Liebe Grüße

 

Thomas Röhl

Im Namen des Vorstands

18.03.2020 - Coronavirus

Der Markt findet statt

Tische und Bänke werden nicht mehr aufgestellt
Getränke und Essen to Go ist noch erlaubt

Bitte ausreichend Abstand halten

Kein längeres Verweilen auf dem Markt

Versammlungen vermeiden!

Treffpunkt Willi - was heißt das für uns?

Freunde treffen, Kulinarisches genießen, sich entschleunigen lassen. Kommen Sie vorbei und finden Sie heraus, wie gemütlich es auf dem Willi ist!

 

Gerne kann unser Angebot an Sitzplätzen zum Verweilen und Genießen genutzt werden, allerdings ist das Mitbringen von Speisen und Getränken nicht gestattet, da wir selbstverständlich die Händler unterstützen wollen.

 

Bewerbungen für die Marktteilnahme

bitte per mail an info_ihkkg@web.de

 

Hier geht es zu unserem Filmbeitrag für das Projekt "Heimat gestalten":    

Crêpes & Galettes
Ach wie schön!

Frühstücken

Lecker selbstgemachter Kuchen...

Kultur & Genuss

Bayrischer Tag - So gut ist auf dem Willi!
ganz entspannt einkaufen

Einkaufen

Auswahl und Qualität - bei uns auf dem Willi!
Hier fühlen sich nicht nur Kinder wohl!
Lecker Kaffee ...
Ganz persönlich, ganz entspannt!

Atmosphäre

Treffen Sie sich samstags auf dem Wilhelmsplatz für ein Gespräch unter Freunden ...

Freunde treffen

Kunst und Kultur - Konzerte, Kunsthandwerk und mehr

 

Wir sind der Meinung, dass Kunst und Kultur den Menschen verändern! Klicken Sie auf unseren Veranstaltungskalender

oder unsere Seite für Kinder

 

Qualität setzt sich durch - lokal, bio, vegan oder nachhaltig

 

Hier finden Sie ausgesuchte, hochwertige und frische Lebensmittel für den täglichen Einkauf.

Hier geht es zu unserem  Spezialitätenmarkt.

 

Nachhaltigkeit

 

Für uns ist es selbstverständlich, Müll zu reduzieren und zu vermeiden, indem wir alle Stände auffordern, auf Einweggeschirr und Plastikbeutel zu verzichten. Für uns ist es auch selbstverständlich, dass wir auf saisonale und regionale Lebensmittel setzen! Mehr dazu unter Nachhaltigkeit

 

Wir denken nach!

 

Bewusste Ernährung ist keine Privileg, sondern eine Lebensphilosophie.

Warum wir das denken, finden Sie unter  HD Food Lovers.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel