Treffpunkt Willi - der Kulturmarkt in der Weststadt
Treffpunkt Willi - der Kulturmarkt in der Weststadt

Kinderaktionen 2017

14. 10. 2017

Kindermalaktion 

"Heimat gestalten"

 

Da fühle ich mich zuhause

Das gefällt mir am besten daheim

....

 

 

22. 07. 2017

Fest der Begegnung

 

Auch beim Fest der Begegnung fanden verschiedene Kinderaktionen statt

Kinderchöre traten auf

Lesungen in deutsch und arabisch

Riesenseifenblasen wurden geformt und

Flamenco wurde getanzt

15.07.2017

Kindermalaktion

"Treffpunkt Willi feiert 5jähriges Jubelfest"

so feiere ich ihn

so sehe ich ihn 

das gefällt mir am besten an ihm

20. Mai 2017

Kinder bauen ein Bienenhotel

Dr. Marco Ieronimo veranstaltete einen Workshop für Kinder

„Ein Zuhause für Wildbienen“

 

Wildbienen sorgen dafür, dass wir im Sommer und Herbst leckere Früchte genießen können. Damit sie sich bei uns wohlfühlen, können wir ihnen helfen!

 

Kinder in Begleitung eines Erwachsenen konnten ihre eigene kleine Nisthilfen bauen. Nebenbei gab es Spannendes aus dem Leben dieser kleinen Bestäuberinnen zu erfahren.

 

Dr. Marco Ieronimo ist Diplom-Biologe und Staatlich zertifizierter Waldpädagoge

Sonntag 14. Mai 2017 Weststädter Bücherfrühling

 

Anlässlich des 5 jährigen Bestehens des Bücherregals

hat die Zukunftswerkstatt Weststadt Erwachsene und Kinder von 12 bis 15 Uhr zum

WESTSTÄDTER BÜCHERFRÜHLING eingeladen –  zu einem  Fest rund um das Lesen, Bücher, Geschichten, Literatur und Kunst für Kinder.

 

Um Kinderkunst ging es im Zelt der IHKKG.

Lisa Vogel las untermalt von Flötenklängen des vielseitigen Musikers Michael Liebchen aus Kinderbüchern vor. Dieses Mal nahm sie sich des Themas Katze an.

 

Dann durften die Kinder zu den Geschichten drauf losmalen, zeichnen oder kleben!

Sie experimentierten mit ganz verschiedenen Papieren, Stiften und Wasserfarben.

Die so spontan entstandenen Werke wurden im Kinderzelt ausgestellt.

Am Ende des Bücherfrühlings durften sie ihre Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

 

Impressionen von Sabine Röhl

Aktion 7 km/h Schrittgeschwindigkeit

 

Gesucht werden Weststadtbewohner, die eine wichtige Aktion für mehr Sicherheit auf unseren Straßen unterstützen möchten. Die Interessengemeinschaft Verkehr Heidelberg (gegründet  von Peter Bews nach dem tragischen Unfalltod seines Sohnes Ben in der Altstadt) startete am Freitag, den 31.03 ihre neue Aktion in unserem  Stadtteil (auch in anderen Stadtteilen laufen parallel ähnliche Aktionen). Gesucht werden Bewohner, die für 10 € Pate eines von Barbara Holborn  bemalten Papp-Plakates werden wollen, dieses am Haus oder Gartenzaun gut sichtbar anbringen und sich auch dafür verantwortlich fühlen. Anwohner und Besucher sollen auf den verkehrsberuhigten Bereich aufmerksam gemacht werden. Fast in allen Straßen des Stadtteils gelten 7 km/h Schrittgeschwindigkeit, die so gut wie nie eingehalten werden. Barbara Holborn hat schon viele Schilder angefertigt und am 31.03 war die Ausgabe an die „Paten“ in der Blumenstraße vor der Presse und dem SWR Fernsehen. Der Beitrag wird am Montag, 03. 04. 2017 in der Landesschau gesendet werden. Die IHKKG unterstützt diese tolle Aktion und nimmt am Samstagmarkt am roten IHKKG Zelt weitere Plakatbestellungen, gerne mit Motivwunsch entgegen. Dies ist aber auch unter igv-hd@web.de per Mail  möglich

Französische Woche 2018

Samstagsmarkt á la française

Einkaufen auf dem Willi:

Hier geht's zum Spezialitätenmarkt!

(bitte hier anklicken)

Kleiderflohmarkt

auf dem Willi

(bitte hier anklicken)

Unsere Kinderecke:

Was gibt's für Kinder auf dem Willi?

(bitte hier anklicken)

Kunsthandwerk- & Fototage

auf dem Willi!

(bitte hier anklicken)

Kontakt

Initiative Heidelberg für Kunst, Kultur und Genuss e.V.

c/o Röhl
Römerstraße 38

69115 Heidelberg

Telefon: 06221-616640

E-Mail: info_ihkkg@web.de

Link: www.ihkkg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel