Treffpunkt Willi - der Kulturmarkt in der Weststadt
Treffpunkt Willi - der Kulturmarkt in der Weststadt

Europäischer Tag der Nachbarn

Die Idee

Tausend Feste für alle!

Am 25. Mai 2018 findet der Tag der Nachbarn mit tausenden Festen überall in Deutschlands Nachbarschaften statt. Menschen treffen sich in ihren Vierteln, um gemeinsam kleine und große Feste zu feiern und sich besser kennenzulernen.

Drinnen oder draußen, im Park, auf dem Bürgersteig, im Hinterhof oder im Garten – die Nachbarn entscheiden selbst, wie ihr Fest aussehen soll. Die Feste sollen so bunt und durchmischt sein, wie die Nachbarschaft selbst. Alle sind eingeladen – unabhängig von Alter, Herkunft oder sozialer Schicht. Jeder kann mitmachen und ein eigenes Fest organisieren: Nachbarn, Kommunen, Vereine, Nachbarschaftshäuser oder Glaubensgemeinschaften.

 

 

Eigentlich feiern wir unser nachbarschaftliches Miteinander ja jeden Samstag aber an diesem Wochenende haben wir dies noch einmal mehr in den Vordergrund gestellt.

 

Am 26. Mai stand der „Treffpunkt Willi“, unser Kulturmarkt auf dem Wilhelmsplatz in der Heidelberger Weststadt, unter einem ganz besonderen Motto!

 

Harry Seyberth beim Nachbarschaftsfest auf dem Kulturmarkt

Der Saxophonist war schon im März auf dem Wilhelmsplatz und hat uns mit Harry´s Great American Songbook sehr gefallen!
"Lecker und geschmackvoll", sind die Worte, die wohl am Besten zu diesem Event auf dem Kulturmarkt passen - sowohl musikalisch, als auch kulinarisch. Musik verbindet, und führt Menschen zusammen, so auch beim anstehenden Nachbarschaftsfest
Mehr zu dem Musiker findet ihr hier:
https://harrysax.weebly.com/…

Außerdem beim Nachbarschaftsfest beteiligt waren:

BUND - Klima schützen, Klimanachbar*in werden! Beim Klima-Rad des BUND erhielten wir Tipps, wie wir mit Nachbarn zusammen etwas für Klima und Umwelt tun können

Essbares Heidelberg - sie unterhalten seit 2013 einen "Nachbarschaftsgarten" in der Weststadt an der Halterstelle Christuskirche

Es gab Spielkarten, die dazu dienten, seinen Nachbarn besser kennen zu lernen, mit Fragen wie zum Beispiel:

"Was war dein lustigstes Kindheitserlebnis", "Wie heißt dein Lieblingsfilm".

"Errate meinen Beruf oder mein Studium"


An der Pinwand neben dem roten Zelt der IHKKG wurden Vorschläge und Kommentare gesammelt, wie mehr nachbarschaftliches Miteinander gestaltet werden könnte.
 

Ein Wunsch war es zum Beispiel, gemeinsam zu singen und zu tanzen - Eine sehr schöne Idee!

 

Ein anderer Wunsch im Bild ausgedrückt war ein grüner(!) Maibaum. Dieser hat leider inzwischen alle Blätter verloren und sieht ganz schön traurig aus.


Was wünschen wir uns für die Weststadt?

  • Da wurde zum Beispiel genannt, dass es auch abends eine Außenbewirtschaftung auf dem Wilhelmsplatz geben sollte. Viele wünschen sich ein schönes Café am Wilhelmsplatz. Dann könnte man sich jeden Tag treffen - nicht nur samstags mittags.
  • Allgemein wurde mehr Lebendigkeit im Viertel, mehr Sitzplätze, mehr Parklätze für gemeinsam nutzbare Lastenfahrräder gewünscht.
  • Hofflohmärkte und Öffnung von Hinterhöfen für Cafés oder Aktionen wurde genannt.
  • Fahrradaktionen vom ADFC und Radfahrvereinen könnten auf dem Willi initiiert werden. 
 
  • Mehr Sicherheit auf den Straßen - weniger Autos und tatsächlich auch Geschwindigkeitskontrollen wurde gefordert.
  • Rund um die Bäume sollten auch wieder Insektenweiden entstehen. 
  • Und wahrscheinlich weil es so wunderbar sonnig war, kam der Wunsch nach einem Weststadt-See auf - Warum nicht?!
 

Alle wünschten sich den Samstagsmarkt und wir bekamen viel Dank für unser ehrenamtliche Engagement.

 

Wenn wir uns etwas wünschen dürften, dann wäre es, von allen Nachbarn mehr Hilfe beim Auf- und Abbau und mehr Achtsamkeit bei der Platz- und Bankpflege zu erhalten.

 

Französische Woche 2018

Samstagsmarkt á la française

Einkaufen auf dem Willi:

Hier geht's zum Spezialitätenmarkt!

(bitte hier anklicken)

Kleiderflohmarkt

auf dem Willi

(bitte hier anklicken)

Unsere Kinderecke:

Was gibt's für Kinder auf dem Willi?

(bitte hier anklicken)

Kunsthandwerk- & Fototage

auf dem Willi!

(bitte hier anklicken)

Kontakt

Initiative Heidelberg für Kunst, Kultur und Genuss e.V.

c/o Röhl
Römerstraße 38

69115 Heidelberg

Telefon: 06221-616640

E-Mail: info_ihkkg@web.de

Link: www.ihkkg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel